• Drucken
Pistazien-Küchlein auf Erdbeer-Carpaccio
  • Vegetarisch
Pistazien-Küchlein auf Erdbeer-Carpaccio

Pistazien-Küchlein auf Erdbeer-Carpaccio

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pistazien-Küchlein auf Erdbeer-Carpaccio

  • Drucken

Zutaten

Dessert für 6 Personen

MengeZutaten
6 Portionenförmchen von 2 dl Inhalt
Butter und Mehl für die Förmchen
Pistazienküchlein
75 g Butter
1,5 dl Halbrahm
100 g weisse Schokolade, zerbröckelt
2 Eier
2 Eigelb
1 Prise Salz
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 - 2 EL Pistazienaroma
60 g Mehl
50 g Pistazien, gemahlen
Carpaccio
1 Orange, Saft
½ Zitrone, Saft
1 - 1½ EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
750 g Erdbeeren
Pistazien zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Küchlein Butter und Halbrahm erwärmen (nicht aufkochen), von der Platte nehmen. Schokolade beifügen, schmelzen. Eier, Eigelb, Salz, Zucker, Vanillezucker und evtl. Pistazienaroma cremig rühren. Schokolade-Masse dazu rühren. Mehl und Pistazien mischen, darunter rühren.
  2. Teig in den vorbereiteten Förmchen verteilen.
  3. Für das Carpaccio Orangen- und Zitronensaft, Zucker und Vanillemark verrühren. Erdbeeren in 2 mm dicke Scheibchen schneiden, ziegelartig auf Dessertteller legen. Mit dem Saft beträufeln.
  4. Küchlein in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 12 Minuten backen. Sie sollen innen noch leicht flüssig sein.
  5. Küchlein herausnehmen, noch warm auf den Erdbeeren anrichten, garnieren. Sofort servieren.

Pistazienaroma gibt es von Mc Cormick in gut assortierten Lebensmittelgeschäften, bei Merkur und in Comestibles-Geschäften.

1 Portion enthält:

Energie: 2102kJ / 502kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.