• Drucken
Siedfleischröllchen mit Spargelsalat
Siedfleischröllchen mit Spargelsalat

Siedfleischröllchen mit Spargelsalat

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Siedfleischröllchen mit Spargelsalat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 - 400 g gekochtes Siedfleisch, dünn aufgeschnitten
Spargelsalat
600 g grüne Spargeln, gerüstet, fein gehobelt
Butter zum Dämpfen
2 - 3 EL Gemüsebouillon
1 - 2 EL Zitronenessig
1 - 2 EL Raps- oder Haselnussöl
Salz
Pfeffer
glatte Petersilie, fein zerzupft, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Siedfleisch aufrollen, auf Teller verteilen.
  2. Spargeln in der Butter andämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, kurz aufkochen. Pfanne von der Platte ziehen. Essig und Öl darunter mischen, würzen.
  3. Spargelsalat über die Siedfleischröllchen verteilen, garnieren.

Dazu passen gebratene Kartoffeln, Gschwellti oder Brot.

Werden die gekochten Spargeln als Salat oder Antipasti verwendet, im Sud auskühlen lassen. Sie trocknen so nicht aus und behalten ihr volles Aroma.
Die Spargeln können auch in speziellen Spargelkochtöpfen oder im Steamer gegart werden. Betriebsanleitung konsultieren.
Den Spargelsud für Suppen, Saucen etc. verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 754kJ / 180kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.