• Drucken
Osterhase im Caramel-Mantel
  • Vegetarisch
Osterhase im Caramel-Mantel

Osterhase im Caramel-Mantel

back to top

Osterhase im Caramel-Mantel

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Osterhasen-Backform von 1,5 l Inhalt
Für 6 Stück
MengeZutaten
Butter für die Form
Backpapier
Teig:
3 Eiweiss
1 Msp. Salz
90 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Egelb
80 g Mehl
Mantel:
100 g Zucker
1 dl Wasser
200 g Butter, weich
75 g Puderzucker
2 Eigelb
Puderzucker oder Kakaopulver zum Bestäuben
1 Beutel dunkle Kuchenglasur

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb kurz dazurühren Mehl dazusieben, sorgfältig rasch darunter ziehen.
  2. Teig in die ausgebutterte Form füllen
  3. Auf der untersten Rille des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen.
  4. Leicht ausgekühlten Hasen sorgfältig aus der Form lösen, vollständig auskühlen lassen.
  5. Für die Füllung Zucker caramelisieren. Mit Wasser ablöschen, sofort zudecken. Bei kleiner Hitze köcheln, bis das Caramel aufgelöst ist, sirupartig einköcheln, auskühlen lassen. Butter mit den Schwingbesen des Handrührgerätes 5-10 Minuten schaumig schlagen. Caramel, Puderzucker und Eigelb beifüge gut verrühren
  6. Hasen ringsum mit Buttercrème bestreichen. Mit einem Messer feine Haare erhitzen. Evtl. mit wenig Puderzucker oder Kakaopulver bestäuben.
  7. Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden, 2 Augen und Schnauzhaare auf ein Backpapier spritzen, trocknen lassen. Sorgfältig vom Papier lösen, Hasen garnieren.

1 Stück enthält:

Energie: 2667kJ / 637kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.