• Drucken
Krautstiel-Knöpfli-Duo
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Krautstiel-Knöpfli-Duo

Krautstiel-Knöpfli-Duo

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Krautstiel-Knöpfli-Duo

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
700g Krautstiel (Stielmangold)
 Zitronenwasser
Knöpfli:
1,25dl Gemüsebouillon
3EL Halbrahm
300g Knöpflimehl
¾TL Salz
4 Eier, verquirlt
 
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
 Butter zum Dämpfen
0,5dl Gemüsebouillon
2dl Halbrahm
 Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 Gruyère AOP, gerieben, zum Bestreuen
 Gruyèreflocken zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Ruhen lassen30min
  • Auf dem Tisch in1h15min
  1. Krautstiel in Blätter und Stiele trennen. Beides in 3-4 cm breite Streifen schneiden, separat in siedendem Zitronenwasser blanchieren. Blätter: 2 Minuten. Stiele: 3-4 Minuten. Blätter gut ausdrücken.
  2. Knöpfli: die Hälfte der Blätter mit Bouillon und Rahm pürieren. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Pürierte Blätter und Eier hineingeben, rühren, bis der Teig glatt ist und Blasen wirft. Evtl. wenig Mehl zufügen. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Zwiebeln und Knoblauch in Butter andämpfen. Krautstiele und Blätter beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon und Rahm ablöschen, würzen. 5-10 Minuten unbedeckt köcheln.
  4. Teig portionenweise durch ein Knöpflisieb in knapp siedendes Salzwasser streichen. Knöpfli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen, zugedeckt warm stellen, bis alle Knöpfli gegart sind.
  5. Gemüse und Knöpfli auf vorgewärmten Tellern anrichten, Käse darüber streuen oder dazu servieren, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2282kJ / 545kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 60g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.