• Drucken
Pasta-Köpfchen
  • Vegetarisch
Pasta-Köpfchen

Pasta-Köpfchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Pasta-Köpfchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen als Vorspeise

MengeZutaten
4 ofenfeste Portionenförmchen à 2 dl Inhalt
Alufolie zum Verschliessen
Butter für die Förmchen
100 g feine Teigwaren, z.B. Spaghettini
Kräuter-Mohn-Guss:
3 Eier
1 dl Halbrahm
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
2 EL Mohnsamen, geröstet, ausgekühlt
½ Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Teigwaren in Salzwasser knapp al dente kochen, abgiessen.
  2. Für den Kräuter-Mohn-Guss Eier und Rahm verrühren. Restliche Zutaten gut darunter rühren, würzen.
  3. Die Teigwaren in die gebutterten Förmchen verteilen. Guss darüber giessen. Förmchen mit Folie verschliessen.
  4. In der Mitte des auf 160 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten garen. Herausnehmen, 10 Minuten weiter stocken lassen.
  5. Pasta-Köpfchen im Töpfchen servieren oder sorgfältig auf Teller stürzen und lauwarm anrichten.

Die Masse in einer mit einem Bratschlauch ausgekleideten Cakeform backen. Ausgekühlt in Tranchen schneiden und als Vorspeise servieren.
Mohn durch Sesam oder gemahlene Haselnüsse ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 699kJ / 167kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.