• Drucken
Kandierte Kartoffelwürfelchen mit Gruyère
  • Vegetarisch
Kandierte Kartoffelwürfelchen mit Gruyère

Kandierte Kartoffelwürfelchen mit Gruyère

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Kandierte Kartoffelwürfelchen mit Gruyère

  • Drucken

Zutaten

Für 50 Stück

MengeZutaten
Zahnstocher
Kartoffeln:
2 dlRotwein oder roter Traubensaft
1Zimtstange
3 - 4Pfefferkörner, zerdrückt
2Nelken
3 ELHonig
1Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
400 gfestkochende Kartoffeln, in 2-cm-Würfeln
1 ELButter
Garnitur:
50Rosinen
200 gGruyère AOP, in 1 cm grosse Würfel geschnitten
Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Kartoffeln Rotwein, Gewürze, Honig und Knoblauch aufkochen. Kartoffeln beigeben. Offen unter gelegentlichem Umrühren 20-30 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist. Gewürze entfernen. Butter darunter mischen, warm halten.
  2. Je 1 Rosine, 1 Käse- und 1 Kartoffelwürfel an Zahnstocher stecken. Mit Petersilie garnieren, sofort lauwarm servieren.

Statt Rot- Weisswein verwenden.
Honig durch Birnendicksaft ersetzen.
Je nach Geschmack anderen Käse anstecken.
Evtl. mit grob zerdrücktem Pfefferbouquet bestreuen.

1 Stück enthält:

Energie: 130kJ / 31kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.