• Drucken
Rippli-Marroni-Eintopf
  • 40min
Rippli-Marroni-Eintopf

Rippli-Marroni-Eintopf

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Rippli-Marroni-Eintopf

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
500 gtiefgekühlte Marroni, geschält
500 gfestkochende Kartoffeln, geschält, gewürfelt
2 StückSternanis
1 dlGemüsebouillon
400 gRippli, in 1 1/2 cm grosse Würfel geschnitten
1,8 dlSaucen-Halbrahm
Salz, Pfeffer
wenig glattblättrige Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Zwiebeln in der Butter dämpfen. Marroni, Kartoffeln und Sternanis zugeben, mit der Bouillon ablöschen. Zugedeckt knapp weich garen. Rippli darüber verteilen, zugedeckt 5-10 Minuten weitergaren.
  2. Rahm sorgfältig darunter mischen, kurz erhitzen und würzen. Eintopf in vorgewärmte Teller verteilen, mit Petersilie garnieren und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2466kJ / 589kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 73g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.