• Drucken
Brot-Käse-Gericht nach Appenzeller Art ("Alte Maa")
  • Vegetarisch
Brot-Käse-Gericht nach Appenzeller Art ("Alte Maa")

Brot-Käse-Gericht nach Appenzeller Art ("Alte Maa")

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 27 Stimmen)
back to top

Brot-Käse-Gericht nach Appenzeller Art ("Alte Maa")

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 galtbackenes Brot
200 gAppenzeller Rässkäse, frisch gerieben
2 dlMilch
0,5 dlRahm
3 ELBratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Brot in "Dünkeli" oder Würfel schneiden. Lagenweise mit dem geriebenen Käse in eine Schüssel geben.
  2. Die Milch und den Rahm darüber giessen und eine Stunde stehen lassen. Das Brot darf nass, aber nicht breiig sein. Dann die Butter erhitzen und das Brot unter öfterem Wenden "rösch" braten.

Eine fein gehackte Zwiebel unter den Käse mischen.
Dazu trinkt man Milchkaffee.

1 Portion enthält:

Energie: 2341kJ / 559kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.