• Drucken
Spargelflan mit Spargelsalat
  • Vegetarisch
Spargelflan mit Spargelsalat

Spargelflan mit Spargelsalat

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.2 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Spargelflan mit Spargelsalat

  • Drucken

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen
Butter für die Förmchen
Spargelflan:
200 g grüne Spargelspitzen
20 g Butter zum Dünsten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
wenig Muskatnuss
5 dl Vollrahm
1 Ei
2 Eigelb
Salat:
12 mittelgrosse grüne Spargeln
1 EL Zucker
½ EL Salz
gut 1 l Wasser
20 g Butter
Sauce:
2 EL Sherryessig
2 Eigelb
0,5 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer, etwas Senf
2 EL Rapsöl
Alfalfasprossen und Cherrytomaten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Flan die Spargelspitzen fein schneiden. In der Butter dünsten. Würzen, mit dem Rahm auffüllen und zugedeckt ca. 10 Minuten kochen. In den Mixer geben und pürieren, das Ei und die Eigelb darunter mixen. Dann die Masse durch ein feines Sieb drücken und in die gebutterten Förmchen verteilen. Diese in einer hohen Gratinform 3/4 tief ins Wasser stellen, mit Folie bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Für den Salat am Ende der Spargeln 2 cm abschneiden. Spargeln in 2 Stücke schneiden und den Mittelteil längs halbieren. (Bei dünnen Spargeln nicht nötig.) Zucker und Salz im Wasser aufkochen, Butter beigeben. Die Spargeln darin ca. 5 Minuten kochen. Sie sollen noch leicht Biss haben.
  3. Für die Salatsauce alle Zutaten gut mixen.
  4. Den Flan auf dem Teller anrichten. Spargeln darauf verteilen. Sprossen daneben geben. Spargeln mit Salatsauce beträufeln und mit Cherrytomaten garnieren. Noch lauwarm servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2889kJ / 690kcal, Fett: 69g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.