• Drucken
Kartoffel-Pfännchen mit Kalbfleisch
Kartoffel-Pfännchen mit Kalbfleisch

Kartoffel-Pfännchen mit Kalbfleisch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kartoffel-Pfännchen mit Kalbfleisch

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person

MengeZutaten
100 g geschnetzeltes Kalbfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
150 g kleine Raclette-Kartoffeln
1 Stück Kürbis, gerüstet, ca. 150 g
1 dl Gemüsebouillon
3 EL saurer Halbrahm
Salz, Pfeffer
¼ Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleisch in Bratbutter oder Bratcrème bei grosser Hitze kurz anbraten, würzen, herausnehmen.
  2. Kartoffeln und Kürbis in möglichst gleich grosse Stücke schneiden. In Bratbutter oder Bratcrème knapp weich braten. Bouillon dazugiessen, etwas einkochen. Sauren Halbrahm und Fleisch dazugeben, nur noch heiss werden lassen, würzen. Mit Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Statt Kürbis Sellerie oder Lauch verwenden.
Kalbfleisch durch mageres Rind- oder Lammfleisch ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 1712kJ / 409kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.