• Drucken
Holunderblüten-Panna-cotta mit Erdbeersauce
  • 4h55min
Holunderblüten-Panna-cotta mit Erdbeersauce

Holunderblüten-Panna-cotta mit Erdbeersauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 50 Stimmen)
back to top

Holunderblüten-Panna-cotta mit Erdbeersauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Förmchen von 1,5 dl Inhalt
Panna cotta:
5 dlVollrahm
1 dlMilch
12Holunderblütendolden, ausgeschüttelt
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
ca. 0,5 dlVollrahm
3 ELZucker
3 BlätterGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
Sauce:
400 gErdbeeren
3 ELHolunderblütensirup oder Puderzucker
kleinere Erdbeeren, halbiert, zum Garnieren
Holunderblüten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Ruhezeit4h30min
  • Auf dem Tisch in4h55min
  1. Panna cotta: Rahm, Milch, Holunderblüten und Vanillemark sowie -stängel aufkochen, von der Platte nehmen, 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Flüssigkeit absieben, mit Rahm wieder auf 6 dl ergänzen. Zucker beifügen, nochmals aufkochen. Bei kleiner Hitze auf 5 dl einkochen, absieben. Gut ausgepresste Gelatine unter Rühren zugeben. Masse in die kalt ausgespülten Förmchen giessen, auskühlen lassen. 4-6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. Sauce: Erdbeeren und Sirup oder Puderzucker pürieren.
  4. Förmchen kurz in warmes Wasser stellen, Panna cotta vom Rand lösen, auf Dessertteller stürzen. Sauce dazu anrichten, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2387kJ / 570kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.