Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Parfait glacé Grand Marnier
  • 8h30min
  • Vegetarisch
Parfait glacé Grand Marnier

Parfait glacé Grand Marnier

Saison
Lust auf ein besonderes Dessert? Unser Parfait glacé mit Grand Manier rundet jedes elegante Festessen perfekt ab.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 131 Stimmen)
back to top

Parfait glacé Grand Marnier

  • Drucken

Zutaten

Für 8-10 Personen

MengeZutaten
8-10 Soufflé Förmchen von ca. 1,5 dl Inhalt
Backpapier für die Manschetten
Parfait:
5 Eiweiss
1 Prise Salz
250 g Zucker
1,5 dl Grand Marnier
5 dl Vollrahm, steif geschlagen
Garnitur:
1 Beutel dunkle Kuchenglasur
Kakaopulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Tiefkühlen8h
  • Auf dem Tisch in8h30min
  1. Manschetten: Backpapier-Streifen zuschneiden, Soufflé-Förmchen damit umwickeln, mit Klebstreifen oder Büroklammern fixieren, so dass die Masse ca. 1 cm über den Rand eingefüllt werden kann.
  2. Parfait: Eiweiss und Salz steif schlagen. Zucker portionenweise beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Erst Grand Marnier, dann Rahm sorgfältig darunter rühren.
  3. In die vorbereiteten Förmchen füllen. Zugedeckt über Nacht einfrieren.
  4. Garnitur: Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Eine winzige Ecke des Beutels wegschneiden, mit zügigen kreisenden Bewegungen Ringe auf ein Backpapier spritzen, an der Kälte trocknen lassen. Glasur sorgfältig vom Backpapier ablösen.
  5. Förmchen ca. 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen. Parfaits mit Kakaopulver bestäuben, garnieren.
Energie: 1729kJ / 413kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.