Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Winzer-Blümchen
  • Vegetarisch
Winzer-Blümchen

Winzer-Blümchen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Winzer-Blümchen

  • Drucken

Zutaten

Ergibt 40-50 Stück

MengeZutaten
Nuss-Mürbeteig:
200 g Mehl
75 g Baumnüsse, gemahlen
1/2 TL Salz
80 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
1 Ei, verklopft
ca. 2 EL Milch
Käse-Mousse:
150 g Halbfettquark
125 g Winzerkäse, gerieben
1,8 dl Rahm, geschlagen
Salz, Pfeffer
20-25 weisse Trauben, halbiert

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Nüsse, Salz und Butter zu einer krümeligen Masse reiben. Ei und evtl. Milch beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl 4-5 mm dick auswallen, Blümchen von ca. 4 cm ø ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, 20 Minuten kühl stellen.
  3. Blümchen in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten backen, auskühlen.
  4. Für die Mousse Quark und Winzerkäse verrühren. Rahm darunterziehen, würzen.
  5. Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen, auf die Nuss-Blümchen spritzen. Mit je einer Traubenhälfte garnieren, auf einer Platte anrichten.

Statt Winzerkäse roten Tilsiter verwenden.

Energie: 297kJ / 71kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.