• Drucken
Gâteau de Payerne
  • 50min
  • Vegetarisch
Gâteau de Payerne

Gâteau de Payerne

Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Corinne Nicod empfiehlt ihren saftigen Nusskuchen. Der aromatische Gâteau de Payerne besteht hauptsächlich aus Nüssen und schmeckt köstlich.
Granges-près-Marnand VD
Corinne Nicod
Granges-près-Marnand VD
  • Drucken
back to top

Gâteau de Payerne

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Kuchenblech 28 cm Ø

MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Rand
Teig:
200 gButter, weich
200 gZucker
200 ggemahlene Nüsse
200 gMehl
Füllung:
150 gZucker
200 ggemahlene Nüsse
1 PäckchenVanillezucker
2,5 dlRahm
Puderzucker

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten10min
  • Kochen / Backen30min
  • Ruhezeit10min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter und Zucker cremig rühren. Nüsse und Mehl beigeben. Gut mischen. 10 Minuten kühl stellen.
  2. Füllung: Zucker, Nüsse, Vanillezucker und Rahm mischen.
  3. Ofen auf 180°C Heissluft vorheizen (200°C Ober-/Unterhitze).
  4. Kuchen: Etwas mehr als die Hälfte des Teiges auf einem Backpapier zu einer Rondelle (31 cm Ø) auswallen, in die Form legen, sodass Boden und Rand entsteht. Füllung hineingeben.
  5. Den restlichen Teig auf dem Backpapier zu einer Rondelle (28 cm Ø) auswallen. Auf die Füllung legen. Mithilfe einer Gabel einen Rand formen, sodass Rondelle und Teigrand zusammenkleben.
  6. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  7. Herausnehmen, auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband übernimmt die Interessenvertretung von Frauen und Familien auf dem Land. Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft.
Überzeuge dich.

1 Stück enthält:

Energie: 2278kJ / 544kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 45g, Eiweiss: 12g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.