• Drucken
Rotkrautsalat mit caramelisierten Marroni
  • 25min
Rotkrautsalat mit caramelisierten Marroni

Rotkrautsalat mit caramelisierten Marroni

Bravo!du kochst saisonal
Knackig und köstlich ist dieser Salat aus Rotkraut, caramelisierten Marroni, Speckwürfel und Gruyère an feiner Vinaigrette mit Honig.
  • Drucken
back to top

Rotkrautsalat mit caramelisierten Marroni

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Salat:
400 gRotkraut
Salz
Sauce:
1 TLSenf
3 - 4 ELApfel- oder Weinessig
3 ELRapsöl
Pfeffer
Marroni:
2 ELZucker
1 ELWasser
10 gButter
200 gtiefgekühlte Marroni
0,5 dlWasser
1 PriseSalz
(oder caramelisierte Marroni aus dem Kühlfach)
50 - 100 gSpeckwürfeli, gebraten
50 - 100 gHartkäse, z.B. Gruyère oder Emmentaler AOP, in Stücken oder gehobelt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min

Ansicht wechseln

  1. Salat: Rotkraut halbieren oder vierteln, Blätter in feine Streifen schneiden oder hobeln, Strunk übrig lassen. Mit etwas Salz kräftig kneten, damit er weicher wird.
  2. Sauce: Alle Zutaten mischen, zum Salat geben, mischen, abschmecken. Ziehen lassen.
  3. Marroni: Zucker zusammen mit 1 EL Wasser in einer Pfanne hellbraun caramelisieren. Dabei die Pfanne hin und wieder schwenken (ohne Kelle). Butter und Marroni dazugeben. Mit Wasser ablöschen. 10-15 Minuten knapp weich garen. Bei Bedarf kurz ohne Deckel Flüssigkeit verdampfen lassen, sodass sich die Caramelbutter schön um die Marroni legt.
  4. Salat anrichten, mit Marroni, Speckwürfeli und Käse belegen.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb.
Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept.

1 Portion enthält:

Energie: 1210kJ / 289kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 9g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.