• Drucken
Engadiner Nusstorte
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Engadiner Nusstorte

Engadiner Nusstorte

Saison
Die Engadiner bzw. Bündner Nusstorte ist DER Klassiker unter den Graubündner Spezialitäten. Das Originalrezept mit selbst gemachtem Mürbeteig schmeckt allen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 387 Stimmen)
back to top

Engadiner Nusstorte

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
1 Kuchenblech von 26 cm Ø
Butter für das Blech
300 gMehl
150 gZucker
200 gButter, in Stückchen
1Ei, verquirlt
1 PriseSalz
Füllung:
300 gZucker
300 gBaumnusskerne, grob gehackt
2 dlRahm
1 ELHonig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen50min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Mehl und Zucker in einer Schüssel mischen und eine Mulde formen. Die Butterstückchen über den Rand verteilen.
  2. Ei und Salz in die Mitte geben und rasch zu einem mürben Teig verarbeiten. 30 Minuten kühl stellen.
  3. Den Zucker in einer Pfanne unter ständigem Rühren hellbraun rösten. Die Baumnüsse zufügen und 2-3 Minuten mitrösten.
  4. Mit dem Rahm ablöschen und, sobald sich der Zucker aufgelöst hat, den Honig beigeben, vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen.
  5. Zwei Drittel des Teiges auf Backpapier 3 mm dick auswallen und ein bebuttertes rundes Kuchenblech damit auslegen, so dass der Teig ca. 1 cm über den Blechrand hinausragt.
  6. Die Nussfüllung auf dem Teigboden verteilen und glattstreichen.
  7. Den restlichen Teig auf die Grösse des Kuchenblechs auswallen, den überragenden Teigrand über die Nussfüllung legen, mit Wasser bestreichen und den Teigdeckel darauflegen. Den Rand mit einer Gabel gut andrücken und die Oberfläche mehrmals einstechen. Eventuell mit Teigresten garnieren.
  8. Im vorgeheizten Ofen (180°C) 50-60 Minuten backen.
  9. Aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 3693kJ / 882kcal, Fett: 54g, Kohlenhydrate: 88g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.