• Drucken
1.-August-Wähe
  • 1h
  • Vegetarisch
1.-August-Wähe

1.-August-Wähe

back to top

1.-August-Wähe

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
1 ofengrosses Blech
Backpapier für das Blech
Klarsichtfolie
Alufolie
Teig:
400 gMehl
1½ TLSalz
160 gButter, kalt, in Stücken
1½ ELEssig
1,5 dlkaltes Wasser
4 ELgeschälte, gemahlene Mandeln
4 ELPaniermehl
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
1,5 kgreife Tomaten
75 gButter, flüssig
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
2 TLZucker
1 BundBasilikum, fein geschnitten
250 - 300 gSchweizer Mozzarella, in ca. 3 mm dicke Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Alle Zutaten bereitstellen. Für den Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Essig und Wasser hineingiessen.
  2. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  3. Teig auf wenig Mehl rechteckig auswallen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen, Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen.
  4. Teigrand mit den Fingern wellenförmig formen. 15 Minuten kühl stellen. Mandeln und Paniermehl mischen, auf dem Teigboden verteilen.
  5. Belag: Tomaten kreuzweise einschneiden. In siedendem Wasser eine Minute blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken.
  6. Tomaten enthäuten, entkernen und in Viertel schneiden.
  7. Butter, Knoblauch und Zucker verrühren, Basilikum daruntermischen. Die Hälfte der Basilikumbutter auf den Teigboden träufeln. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 200°C).
  8. Tomaten und Mozzarella ziegelartig auf den Teig legen, sodass ein grosses Schweizerkreuz entsteht.
  9. Restliche Basilikumbutter über die Tomaten träufeln, würzen.
  10. Mozzarella-Kreuz mit Alufolienstreifen abdecken. Die Wähe auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 1486kJ / 355kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 31g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.