Rezepte & Kochideen
Herz aus Speckzopfteig
  • 20min
Herz aus Speckzopfteig

Herz aus Speckzopfteig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 12 Stimmen)
back to top

Herz aus Speckzopfteig

Zutaten

Für 2 Herzen
MengeZutaten
270 g Mehl, z.B. Zopf- oder Weissmehl
knapp 1 TL Salz
10 g Hefe
1,5 dl Milch (lauwarm)
80 g Butter
70 g Speckwürfeli
1 EL Rosmarin, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde formen. Hefe mit einem Teil der Milch auflösen, in die Mulde giessen. Butter schmelzen, Pfanne von der Platte nehmen, restliche Milch dazugeben und in die Mulde giessen. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Stunde aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Speckwürfeli ohne Zugabe von Fett in der Bratpfanne kurz anbraten, zum Schluss Rosmarin kurz beigeben, herausnehmen, auskühlen lassen.
  3. Speck und Rosmarin unter den Teig kneten, Teig halbieren und je eine Hälfte in die Formen legen und flachdrücken. Nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.
  4. In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens ca. 35 Minuten backen. Aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Energie: 3848kJ / 919kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 102g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.