• Drucken
Nussschinkli im Rotwein geschmort
Nussschinkli im Rotwein geschmort

Nussschinkli im Rotwein geschmort

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Nussschinkli im Rotwein geschmort

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 kg Nussschinkli mit Schwarte
5 dl Rotwein
Sauce:
1 EL Zucker
50 g Butter
½ EL Mehl
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Schinkli in viel siedendes Wasser geben und während 40 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen. Die Schwarte ablösen, die Fettschicht jedoch belassen.
  2. Das Schinkli in einen Gusseisentopf legen, und den Wein dazugiessen. Im auf 210 °C vorgeheizten Backofen während 70 Minuten, dann bei 180 °C weitere 30 Minuten garen. Das Fleisch öfters mit dem Wein begiessen.
  3. Das Schinkli herausnehmen und zugedeckt warm stellen.
  4. Für die Sauce in einem Pfännchen den Zucker aufschäumen. Butter und Mehl dazugeben, bräunen und mit dem Rotweinjus ablöschen. Die Sauce um ein Drittel einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Schinkli in ½ cm dicke Tranchen schneiden. Mit der Sauce servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1633kJ / 390kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 37g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.