• Drucken
Würstchen-Mumien
  • 45min
Würstchen-Mumien

Würstchen-Mumien

Bravo!du kochst saisonal
Herziges Halloween-Rezept: Wenn aus Wienerli im Teig mit Käse plötzlich Mumien-Würstchen werden, ist Spass bei Gross und Klein vorprogrammiert.
  • Drucken
back to top

Würstchen-Mumien

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
2rechteckig ausgewallte Butterblätterteige
12Wienerli
100 ggeriebener Käse, z.B. Gruyère oder Emmentaler AOP
1Ei, verquirlt
24Zuckeraugen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in45min

Ansicht wechseln

  1. Blätterteige aufrollen, in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Zwei Teigstreifen um jedes Wienerli wickeln. Auf das vorbereitete Blech legen.
  2. Ofen auf 200°C Heissluft vorheizen (220°C Ober-/Unterhitze).
  3. Mit Ei bestreichen. Mit Reibkäse bestreuen.
  4. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 15 Minuten backen.
  5. Die Zuckeraugen auf den noch warmen Käse kleben. Sofort servieren.

Die Würstchen in Ketchup dippen.

1 Stück enthält:

Energie: 1625kJ / 388kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 11g

Video

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.