• Drucken
Lemon Crinkle Cookies
  • 2h40min
  • Vegetarisch
Lemon Crinkle Cookies

Lemon Crinkle Cookies

Bravo!du kochst saisonal
Es gibt Rezepte für Guetzli, die möchtest du dir am liebsten ins Familienalbum kleben. Diese feinen Cookies mit frischem Zitronenaroma gehören dazu.
  • Drucken
back to top

Lemon Crinkle Cookies

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
2 ofengrosse Bleche
100 g Butter
130 gZucker
1 PriseSalz
1Ei
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
250 gMehl
1 TLBackpulver
100 gPuderzucker, gesiebt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen10min
  • Kühl stellen2h
  • Auf dem Tisch in2h40min

Ansicht wechseln

  1. Butter, Zucker und Salz mit dem Mixer cremig rühren. Ei beigeben, Masse schaumig rühren. Zitronenschale und -saft beigeben. Mehl und Backpulver mischen, darunterrühren. 2-3 Stunden kühl stellen.
  2. Ofen auf 180°C Heissluft vorheizen (200°C Ober-/Unterhitze).
  3. Formen: Die Hälfte des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen. Kleine Stücke (ca. 10 g) zu Kugeln formen. Diese grosszügig in Puderzucker wenden, mit genügend Abstand auf die vorbereiteten Bleche legen. Mit der zweiten Teighälfte gleich verfahren. Zügig arbeiten, damit der Teig nicht warm wird.
  4. Sofort in der Mitte des vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Die Cookies sind noch weich und härten beim Auskühlen nach. Herausnehmen, auf den Blechen auskühlen lassen.

Haltbarkeit: Cookies können für 2-3 Wochen in einer verschlossenen Dose trocken und kühl aufbewahrt werden.

Teig nicht länger als angegeben kühl stellen, da sonst die Triebkraft des Backpulvers nachlässt.

1 Stück enthält:

Energie: 209kJ / 50kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 1g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.