• Drucken
Blätterteig-Zupfbrote mit Speck- und Käsefüllung
  • 30min
Blätterteig-Zupfbrote mit Speck- und Käsefüllung

Blätterteig-Zupfbrote mit Speck- und Käsefüllung

Bravo!du kochst saisonal
Ein superraffiniertes Rezept für Zupfbrot: Das Apérogebäck wird aus Blätterteig mit einer Flammkuchen- und einer Käse-Füllung gebacken.
  • Drucken
back to top

Blätterteig-Zupfbrote mit Speck- und Käsefüllung

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
1rechteckig ausgewallter Butterblätterteig, ca. 25x40 cm
100 gCrème fraîche
Salz
Pfeffer
Flammkuchen-Füllung:
80 gSpeckwürfeli
½Zwiebel oder Bundzwiebel inkl. Grün, in feinen Ringen
Käse-Füllung:
50 gReibkäse
1 ELKräuter, gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 200°C Heissluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C).
  2. Blätterteig auswallen, quer halbieren, sodass zwei Hälften (ca. 25x20 cm) entstehen. Beide Hälften mit Crème fraîche bestreichen, würzen.
  3. Flammkuchen-Füllung: Speck und Zwiebel gleichmässig auf einer Hälfte verteilen.
  4. Käse-Füllung: Käse und Kräuter gleichmässig auf der anderen Hälfte verteilen.
  5. Beide Hälften von der langen Seite her satt einrollen, auf das vorbereitete Blech legen. Die erste Rolle mit einer Schere im Abstand von 1 cm von oben tief einschneiden, aber nicht durchschneiden. Formen: Ersten Teigabschnitt von der Rolle wegklappen. Abwechselnd je einen Teigabschnitt nach rechts und links legen. Mit der zweiten Rolle ebenso verfahren.
  6. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.
  7. Ganz servieren: Stück für Stück vom Brot zupfen.

Je nach Saison kann die Käse-Variante mit grob geraffelten Zucchetti oder Rüebli ergänzt werden.

1 Stück enthält:

Energie: 4208kJ / 1005kcal, Fett: 80g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 23g

Video

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.