• Drucken
Osterbrot
  • 4h
  • Vegetarisch
Osterbrot

Osterbrot

Eine köstliche Zierde für deinen Osterbrunch. Für ein tolles Aroma werden dem Teig Quark, Mandelsplitter, Rosinen und Zitronenschale untergemischt.
  • Drucken
back to top

Osterbrot

  • Drucken

Zutaten

Für 6-8 Personen
MengeZutaten
Backpapier
Mehl fürs Formen
Teig:
500 gMehl
1 TLSalz
75 gZucker
75 gButter, weich
15 gHefe, zerbröckelt
2 dlMilch
125 gQuark oder Crème fraîche
1Ei
50 gMandelsplitter, geröstet, ausgekühlt
100 gRosinen, 30 Minuten in warmem Wasser eingeweicht, abgetropft
1Zitrone, abgeriebene Schale
½Ei, verquirlt, zum Bestreichen
wenig Hagelzucker oder Zuckereili oder Essblüten

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen45min
  • Ruhezeit2h45min
  • Auf dem Tisch in4h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Butter und Hefe beifügen, Milch, Quark und Ei hineingeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mandelsplitter, Rosinen und Zitronenschale kurz darunterkneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 2-3 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Ofen auf 160°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 180°C).
  3. Formen: Ca. 2/3 des Teiges mit wenig Mehl zu einem runden oder ovalen Laib formen, auf das mit Backpapier belegte Blech geben. Restlichen Teig in 2 Teile schneiden, je eine Rolle von 40-50 cm Länge formen, sodass sie das Brot umschliessen können. Beide Rollen in sich verdrehen und den Zopf um den Brotlaib legen. Zugedeckt noch einmal 15-20 Minuten aufgehen lassen.
  4. Osterbrot mit Ei bestreichen, nach Belieben einschneiden und mit Hagelzucker bestreuen. Brot in der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 2073kJ / 495kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 75g, Eiweiss: 14g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.