• Drucken
Pancake Shake & Bake (Backmischung)
  • 5min
  • Vegetarisch
Pancake Shake & Bake (Backmischung)

Pancake Shake & Bake (Backmischung)

Saison
Das Geschenk zum Brunch. Aus der Backmischung im Glas entsteht im Handumdrehen der perfekte Teig für köstliche Pancakes. Damit kannst du punkten.
back to top

Pancake Shake & Bake (Backmischung)

  • Drucken

Zutaten

Für 300 g Mischung
Pancakes für 4 Personen

MengeZutaten
1 Glas/Glasflasche mit Schraubdeckel und grosser Öffnung von 1 l Inhalt
Rezeptanleitung für Pancakes
Schnürchen
Mischung im Glas:
250 gMehl
¼ TLSalz
2 TLBackpulver
2 - 3 ELRohzucker
1 PäckchenVanillezucker
1 TLZimt, nach Belieben
Für die Pancakes:
1,5 dlMilch
1 dlVollrahm
2Eier, verquirlt
Bratbutter oder Bratcrème

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten5min
  • Auf dem Tisch in5min
  1. Mischung im Glas: Mehl, Salz, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Zimt in die Flasche füllen, verschliessen und zum Verschenken anschreiben.
  2. Pancakes: Vor der Zubereitung Flasche mit dem Pancake-Mix schräg halten, sodass die Pancake-Mischung auf einer Flaschenseite zu liegen kommt. Milch, Rahm und Eier gut verrühren, zur Mischung giessen. Flasche gut verschliessen, kräftig schütteln, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht. Teig 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Flasche noch einmal gut schütteln, portionenweise etwas Teig hineingiessen, Pancakes backen. Herausnehmen und warm servieren.

Haltbarkeit Mischung: 8-10 Monate
Pancakes: Zubereiten 30min, Ruhen lassen 15min, Auf dem Tisch in 45min
Nach Belieben mit Birnel, Honig, Caramelsirup, Ahornsirup, Zimtzucker, Beerensauce, Früchtekompott oder Schokoladensauce servieren.
Zum Ausspülen der Flasche nach Belieben wenig Milch in die fast leere Flasche mit Teigrückständen giessen, wieder gut verschliessen und schütteln. Aus dem nun flüssigeren Teig 1-2 Crêpes backen.

1 Portion enthält:

Energie: 1629kJ / 389kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.