• Drucken
Caramelkuchen mit Rahm-Topping
  • 1h15min
  • Vegetarisch
Caramelkuchen mit Rahm-Topping

Caramelkuchen mit Rahm-Topping

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Caramelkuchen mit Rahm-Topping

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
Ringform ca. 1 l
Spritzsack mit gezackter Tülle
Butter und Mehl für die Form
Dulce de leche (Caramel-Masse):
6,5 dlMilch
200 gZucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
5 - 7 ELWasser
Teig:
200 gZopfmehl
25 gMaisstärke
1 TLBackpulver
80 gRohzucker
1 Msp.Salz
1 Msp.Zimtpulver
1 PäckchenVanillezucker
2Eier
100 gButter, flüssig, ausgekühlt
0,8 dlMilch
100 gDulce de leche
150 gBirne, z.B. Gute Luise, geschält, Kerngehäuse entfernt, fein gewürfelt
Topping:
3,5 dlVollrahm, steif geschlagen
4 ELDulce de leche

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h15min

Ansicht wechseln

  1. Dulce de leche: Milch, Zucker und Vanillemark sowie -stängel in einer grossen Pfanne unter gelegentlichem Rühren offen ca. 40 Minuten haselnussbraun einkochen. Wasser darunterrühren. Leicht auskühlen lassen. Die Masse soll streichfähig sein.
  2. Teig: Alle Zutaten bis und mit Vanillezucker mischen, eine Mulde formen. Restliche Zutaten verrühren, in die Mulde giessen, zu einem glatten Teig verrühren. In die vorbereitete Form füllen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen, auf Gitter stürzen, vollständig auskühlen lassen.
  4. Topping: Rahm und Dulce de leche marmorartig mischen, in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Ring rundum damit garnieren.
Dulce de leche im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit: ca. 10 Tage. Schmeckt als Brotaufstrich, als Topping zu Glace und anderen Desserts. Fertige Dulce de leche verwenden. Es gibt sie im gut assortierten Grossverteiler.

1 Stück enthält:

Energie: 1248kJ / 298kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 4g

Video

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.