• Drucken
Überbackene Koteletts mit Chili-Zwetschgen
  • 40min
Überbackene Koteletts mit Chili-Zwetschgen

Überbackene Koteletts mit Chili-Zwetschgen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Überbackene Koteletts mit Chili-Zwetschgen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Schweinskoteletts, je ca. 180 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Belag:
100 gHüttenkäse
75 gFrischkäse (Feta-Art), zerbröckelt
½ ELZitronenthymianblättchen
Pfeffer
Zwetschgen:
400 gZwetschgen, halbiert, entsteint
2 - 3 ELZucker
1 - 3rote Chilis, nach Belieben entkernt
Salz
einige Tropfen Balsamico-Essig
Zitronenthymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Niedergaren: ca. 30 Minuten
  1. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen, würzen und 1-2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. Ofen auf 80°C vorheizen. 1 Platte und Teller darin vorwärmen.
  3. Koteletts in der heissen Bratbutter beidseitig je 2-3 Minuten anbraten, auf die vorgewärmte Platte legen und 25-30 Minuten im vorgeheizten Ofen niedergaren.
  4. Belag: Alle Zutaten mischen.
  5. Zwetschgen mit Zucker, Chili, Salz, und Balsamico offen zu einem Kompott kochen.
  6. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, Ofengrill einschalten. Belag auf den Koteletts verteilen, kurz unter dem Grill überbacken, mit dem Zwetschgenkompott auf die vorgewärmten Teller geben, garnieren.

Dazu passen eine bunte Gemüseauswahl oder gebratene Kartoffeln.

Schweizer Frischkäse nach Feta-Art aus Kuhmilch gibt es bei Coop (Ilios).

1 Portion enthält:

Energie: 1608kJ / 384kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.