• Drucken
Fischspiesse vom Grill mit Zitronen-Pfeffer-Marinade
  • 25min
Fischspiesse vom Grill mit Zitronen-Pfeffer-Marinade

Fischspiesse vom Grill mit Zitronen-Pfeffer-Marinade

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Fischspiesse vom Grill mit Zitronen-Pfeffer-Marinade

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Metall- oder Holzspiesse
Marinade:
½ Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
2 TLfein geriebener Ingwer
½ TLgemahlener, weisser Pfeffer aus der Mühle
½ TLZucker
2 ELBratcrème
600 - 700 gHecht oder Zander, enthäutet, in ca. 2.5 cm grosse Würfel geschnitten
2 Zitronen, in Schnitze geschnitten
150 gKefen
 Bratcrème zum Bepinseln
 Salz

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Marinieren: ca. 15 Minuten
  1. Marinade: Alle Zutaten verrühren. Fischwürfel darin wenden. Zugedeckt 10-15 Minuten bei Raumtemperatur marinieren. Fischwürfel abtropfen lassen, mit Zitronenschnitzen und Kefen an Spiesse stecken. Zitronen und Kefen mit wenig Bratcrème bepinseln.
  2. Spiesse in einer beschichteten Grill- oder Bratpfanne beidseitig je 2-3 Minuten braten, salzen. Während des Bratens 1-2-mal mit Marinade bestreichen.

Dazu passen ein Kefen-Tomaten-Salat und Baked potatoes mit Crème fraîche.
Spiesse in einer Aluschale oder auf Alufolie über starker Glut beidseitig je 3-4 Minuten grillieren, salzen. Während des Grillierens 1-2-mal mit Marinade bestreichen.

1 Portion enthält:

Energie: 938kJ / 224kcal, Fett: 9g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 32g