• Drucken
Glarner Hörnli mit Apfelmus
  • 30min
  • Vegetarisch
Glarner Hörnli mit Apfelmus

Glarner Hörnli mit Apfelmus

Saison
Der Glarner Klassiker! Schabziger gibt den Hörnli die Würze und das selbst gemachte Apfelmus rundet dieses typische Teigwarengericht wunderbar ab.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 59 Stimmen)
back to top

Glarner Hörnli mit Apfelmus

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Apfelmus:
1,5 dlApfelsaft
1 - 2 ELZucker
1 Stückabgeschälte Zitronenschale
1 ELZitronensaft
½ Zimtstange, nach Belieben
800 gÄpfel, z.B. Boskoop, gerüstet, in Stücke geschnitten
Glarner Hörnli:
1 Zwiebel, fein gehackt
 Butter zum Dämpfen
1,2 lFleisch- oder Gemüsebouillon
400 gHörnli
150 gSchabziger, grob gerieben
1 ELPetersilie, gehackt
 Salz
 Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Apfelmus: Apfelsaft, Zucker, Zitronenschale und -saft sowie nach Belieben Zimt aufkochen. Äpfel beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen. Äpfel mit der Flüssigkeit pürieren.
  2. Hörnli: Zwiebel in Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen. Hörnli dazugeben, bei mittlerer Hitze al dente kochen.
  3. Schabziger und Petersilie daruntermischen, abschmecken.

1 Portion enthält:

Energie: 3270kJ / 781kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 112g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.