• Drucken
Roastbeef mit Whisky-Pfeffer-Buttersauce
  • 45min
Roastbeef mit Whisky-Pfeffer-Buttersauce

Roastbeef mit Whisky-Pfeffer-Buttersauce

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Roastbeef mit Whisky-Pfeffer-Buttersauce

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
1 Bratgeschirr
1 kgRoastbeef
Bratcreme
1 TLrosa Pfeffer, grob zerstossen
2 TLSalz
Whisky-Pfeffer-Buttersauce:
1 - 2 ELWhisky
1 dlkräftige Fleischbouillon
2Eigelb
75 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
rosa Pfeffer zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in45min

Ansicht wechseln

  1. Das Fleisch 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Das Fleisch ins Bratgeschirr legen, würzen und mit Bratcreme beträufeln.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten anbraten. Ofen auf 120 °C reduzieren. Für saignant 15-20 Minuten weitergaren (Kerntemperatur 45-50 °C). Für à point 30-40 Minuten weitergaren (Kerntemperatur 50-60 °C).
  4. Für die Sauce Whisky und Bouillon etwas einkochen. In einen Wasserbadeinsatz giessen. Eigelb dazugeben. Im nicht zu heissen Wasserbad zu einer schaumigen Sauce aufschlagen. Butter portionenweise darunter schlagen, bis die Sauce dicklich ist. Die Sauce darf nicht kochen.
  5. Das Roastbeef tranchieren, mit der Sauce auf vorgewärmte Teller anrichten, garnieren.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 1549kJ / 370kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 37g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.