• Drucken
Zucchini-Schnitzel an Basilikum-Zitronensauce
  • Vegetarisch
Zucchini-Schnitzel an Basilikum-Zitronensauce

Zucchini-Schnitzel an Basilikum-Zitronensauce

back to top

Zucchini-Schnitzel an Basilikum-Zitronensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
2 Bundzwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
1,5 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
1 dl Gemüsebouillon
3 EL trockener Vermouth, z.B. Noilly Prat, nach Belieben
4 schwarze Pfefferkörner
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 2 EL Saft
1 dl Vollrahm, steif geschlagen
2 EL Basilikum, fein geschnitten
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Schnitzel:
500 - 600 g Zucchini, längs in 6-8 mm dicke Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer
2 EL Mehl
2 Eier, verquirlt
8 EL Brösmeli oder Paniermehl
Bratbutter oder Bratcrème

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Sauce Bundzwiebeln in Butter andämpfen, die Hälfte davon herausnehmen, beiseite stellen. Rest mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, evtl. Vermouth beifügen. Pfefferkörner zugeben, auf die Hälfte einköcheln. Flüssigkeit absieben, in die Pfanne zurückgeben. Zitronenschale und -saft sowie beiseite gestellte Bundzwiebeln beifügen.
  2. Für die Schnitzel Zucchini würzen. Erst in Mehl, dann in Ei und schliesslich in Brösmeli oder Paniermehl wenden, andrücken.
  3. Zucchini portionenweise in Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne beidseitig je 3-4 Minuten anbraten, warm stellen.
  4. Flüssigkeit für die Sauce nochmals erhitzen, Rahm und Basilikum darunter ziehen, abschmecken.
  5. Zucchini-Schnitzel mit wenig Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Restliche Sauce dazu servieren.

Dazu passen neue Kartoffeln, Nudeln oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1428kJ / 341kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 10g