Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kaninchenragout mit Apfelwein-Sauce
  • 1h50min
Kaninchenragout mit Apfelwein-Sauce

Kaninchenragout mit Apfelwein-Sauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 101 Stimmen)
back to top

Kaninchenragout mit Apfelwein-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 kg Kaninchen, in Stücke geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
1 EL Tomatenpüree
6 dl Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein
4 Schalotten, geschält, ganz
1 Zweiglein Salbei
1 Zweiglein Rosmarin
1 TL Zitronensaft

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Auf dem Tisch in1h50min
  1. Kaninchen portionenweise in Bratbutter oder Bratcrème ringsum goldbraun anbraten, würzen, herausnehmen.
  2. Mehl zum Bratsatz geben, rösten. Tomatenpüree zufügen, kurz mitdünsten. Mit Apfelwein ablöschen. Schalotten und Kräuter beigeben, unter Rühren aufkochen. Fleisch zufügen.
  3. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Zitronensaft zugeben, abschmecken. Sauce evtl. leicht einkochen.
Energie: 2077kJ / 496kcal, Fett: 22g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 53g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.