• Drucken
Rucola-Halbgefrorenes
  • Vegetarisch
Rucola-Halbgefrorenes

Rucola-Halbgefrorenes

Saison
  • Drucken
back to top

Rucola-Halbgefrorenes

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2,5 dlChampagner, halb trocken, oder Schweizer Obst-Schaumwein
100 gZucker
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale und ganzen Saft
150 gCrème fraîche
2Eiweiss
30 gZucker
ELRucola, fein gehackt
Rucola für die Garnitur

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Champagner, die 100 g Zucker, Zitronenschale und -saft aufkochen, auskühlen. Crème fraîche unter den Sirup mischen, ca. 3 Stunden anfrieren, dabei jede Stunde umrühren.
  2. Eiweiss steif schlagen, die 30 g Zucker zugeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee und Rucola unter die Crème-fraîche-Masse ziehen, 5-6 Stunden gefrieren.
  3. Gefrorene Masse leicht antauen, aufrühren. In Gläser verteilen, garnieren. Oder nach Belieben in einen Spritzsack mit grosser glatter Tülle füllen, in Gläser spritzen, garnieren. Sofort servieren.
Masse in der Glacemaschine gefrieren. Dafür den Eischnee mit dem Rucola vor dem Gefrierprozess beifügen. Entweder direkt servieren oder in einen Gefrierbehälter abfüllen und bis zum Gebrauch tiefkühlen.

1 Portion enthält:

Energie: 1336kJ / 319kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 37g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.