• Drucken
Kalbscarré mit Thurgados
Kalbscarré mit Thurgados

Kalbscarré mit Thurgados

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Kalbscarré mit Thurgados

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
800 g Kalbscarré
Bratbutter zum Anbraten
0,5 dl Thurgados (Apfelbrand)
3 dl Fleischfond oder dunkle Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer
200 g Crème fraîche
Salz, weisser Pfeffer
2  Äpfel (z.B. Golden Delicious, Maigold)
1 dl Wasser
1 EL Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das Fleisch in der Bratbutter rundum gut anbraten. Den angewärmten Thurgados über das Fleisch giessen und flambieren (Bratpfanne nicht unter die laufende Lüftung stellen). Mit dem Fond oder der Bouillon ablöschen.
  2. Den Braten mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Ofenform legen. Im auf 80 °C vorgeheizten Backofen während ca. 2 1/2 Stunden garen.
  3. Die geschälten Äpfel in Schnitze schneiden und im Zuckerwasser weichkochen.
  4. Den Fleischfond zurück in eine Pfanne geben und um einen Drittel einkochen lassen, absieben, danach die Crème fraîche einrühren. Nochmals erhitzen und abschmecken.
  5. Das Kalbscarré in Tranchen von 1/2 cm schneiden. Mit der Sauce anrichten, und mit den Apfelschnitzen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1784kJ / 426kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.