ch sign

Kal­zi­um­por­tio­nenHier steckt 1 × Milch drin

Mit drei Portionen Milch täglich werden zwei Drittel des Kaliumbedarfs gedeckt. Eine Kalziumportion steckt nicht nur in einem Glas Milch, sondern in vielen weiteren feinen Milchprodukten und Gerichten.

Hier steckt 1 Portion Kalzium drin:

1 Glas Milch (2dl) = 1 Portion Kalzium

1 Glas Ovo (2dl) = 1 Portion Kalzium

1 grosses Glas Latte macchiato (2,5dl) = 1 Portion Kalzium

2 Tassen Cap­puc­ci­no (3dl) = 1 Portion Kalzium

1 Glas Milchs­hake (2dl) = 1 Portion Kalzium

1 Glas But­ter­milch (2dl) = 1 Portion Kalzium

1 grosses Glas Molke (2,5dl) = 1 Portion Kalzium

1 Becher Jogurt (180g) = 1 Portion Kalzium

1 Becher Kefir (180g) = 1 Portion Kalzium

Frisch­kä­se (200g) = 1 Portion Kalzium

1 Becher Quark (250g) = 1 Portion Kalzium

1 Becher Blanc battu (250g) = 1 Portion Kalzium

¼ Becher Ricotta (75g) = 1 Portion Kalzium

½ Kugel Moz­za­rel­la (75g) = 1 Portion Kalzium

1½ Becher Hüt­ten­kä­se (300g) = 1 Portion Kalzium

¼ Stück Schweizer Feta (60g) = 1 Portion Kalzium

1 zünd­holz­schach­tel­gros­ses Stück Em­men­ta­ler (40g) = 1 Portion Kalzium

1 zünd­holz­schach­tel­gros­ses Stück Le Gruyère AOP (40g) = 1 Portion Kalzium

1 zünd­holz­schach­tel­gros­ses Stück Sbrinz (40g) = 1 Portion Kalzium

1 Stück Tilsiter (50g) = 1 Portion Kalzium

1 Stück Ap­pen­zel­ler (50g) = 1 Portion Kalzium

1½ Scheiben Raclette (50g) = 1 Portion Kalzium

1 Stück Weich­kä­se (60g) = 1 Portion Kalzium

5 Röllchen Ho­bel­kä­se = 1 Portion Kalzium

4 Fon­due-Brot­möck­li (30g) = 1 Portion Kalzium

1 Schale Müesli (300g) = 1 Portion Kalzium

1 Des­sert­scha­le Crème (2dl) = 1 Portion Kalzium

Tipp: Milch­pro­duk­te clever kom­bi­nie­ren

Der Darm kann jeweils nur eine beschränkte Menge Kalzium aufnehmen. Deshalb empfiehlt es sich, die drei Portionen auf verschiedene Mahlzeiten zu verteilen. Kalzium nehmen Sie ausserdem noch besser auf, wenn Sie Milchprodukte mit Gemüse, Früchten, Getreideprodukten und Kartoffeln kombinieren.

Weiterempfehlen
Drucken