Familie

Zvieriideen für Kinder

back to top
Familie

Zvieriideen für Kinder

Mal süss, mal salzig, mal kleiner Snack, mal etwas gehaltvoller. Hier findest du gesunde Zvieriideen für deine Kinder bzw. Enkelkinder. Für jeden Geschmack und für jede Gelegenheit.

Zvieri: Energienachschub am Nachmittag

Den Nachmittag nach der Schule oder dem Kindergarten verbringt dein Kind bzw. Enkelkind mit Hausaufgaben, Spielen oder Toben im Garten und auf dem Spielplatz. Da tut eine Pause zwischendurch ganz gut. Das Zvieri ist eine kleine Zwischenmahlzeit, um die Zeit bis zum Abendessen zu überstehen. Es kann auch mal grösser ausfallen. Je nachdem, wie viel Energie dein (Enkel-)Kind verbraucht.

Kleine und grosse Zvieriideen für Kinder

1. Zvieriideen für den kleinen Hunger

Ideale Zvieri-Snacks für den kleinen Hunger sind Obst und Gemüse – mundgerecht geschnitten, zum Picken oder Dippen.

2. Zvieriideen für den grossen Hunger

Hatte dein (Enkel-)Kind am Nachmittag Sportunterricht? Oder ist das Mittagessen etwas knapp ausgefallen? Dann muss jetzt etwas Nahrhafteres auf den Tisch. Zum Beispiel ein Joghurt mit frischen Früchten, ein Beeren-Milchshake oder ein Käsebrot.

Nahrhafter Snack, je nach Saison z. B. mit Beeren

Nahrhafter Snack, je nach Saison z. B. mit Beeren

3. Zvieriideen für spezielle Gelegenheiten

Ab und zu darfst du zum Zvieri auch etwas Besonderes auftischen. Zum Beispiel, wenn die Lieblingstante zu Besuch ist oder der grosse Cousin zum Fussballspielen vorbeikommt. Das Gleiche gilt für alle Grosseltern, die ihre Enkelkinder hin und wieder zu Besuch haben. Ein süsses Zvieri gehört hier zum Grosseltern-Bonus. Guetzli, Chips und Süssgetränke sind jedoch nicht empfehlenswert. Besser, du backst gemeinsam mit deinem Kind am Vortag bzw. mit deinen Enkelkindern während des Besuchs einen Kuchen oder eine Fruchtwähe.

Mein Znüni – mein Zvieri