Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Streuselkuchen
  • 2h5min
  • Vegetarisch
Streuselkuchen

Streuselkuchen

Saison
Der Klassiker mit einem Boden aus Hefeteig und Streusel. Unser Streuselkuchen ist besonders saftig, dank einem Trick mit feinem Rahm.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.8 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Streuselkuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 16 Stück
MengeZutaten
Backpapier
1 ofengrosses Blech
Hefeteig:
2 dl Milch
100 g Butter, in Stücken
500 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
½ Würfel Hefe, zerbröckelt
2 Eier
Streusel-Masse:
350 g Mehl
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
300 g Butter, weich
1 TL Zimt
1 Prise Salz
2 dl Rahm

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen30min
  • Aufgehen lassen50min
  • Auf dem Tisch in2h5min
  1. Teig: Milch leicht erwärmen, Butter beigeben und zergehen lassen. Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe und Eier zur Milch-Butter-Mischungbeigeben, verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist, mit dem Mehl mischen, zu einem weichen Teig kneten. Bei Bedarf wenig Mehl beigeben. Bei Raumtemperatur 30-60 Minuten aufs Doppelte aufgehen lassen. Ca. 100 g Teig wegnehmen (für die Streusel).
  2. Teig auf das Backpapier legen, auswallen, ins Blech legen, von Hand den Teig an die Ränder und in die Ecken ziehen.
  3. Streusel-Masse: Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit dem Knethacken oder von Hand mischen, den beiseitegelegten Hefeteig hineinzupfen, damit er sich gut verteilt (die Masse hat eine teigartige Konsistenz).
  4. Die Streusel-Masse direkt auf den Teig zupfen, so dass er dicht bedeckt ist. Nochmals 20 Minuten aufgehen lassen.
  5. Ofen vorheizen auf 200°C Ober-/Unterhitze (Heissluft/Umluft ca. 180°C).
  6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  7. Rahm sofort gleichmässig über den noch heissen Kuchen verteilen. Im Blech auskühlen lassen.

Hefeteig wird der Streuselmasse beigegeben, damit die Streusel sich ein bisschen ausdehnen beim Backen.
Rahm wird aufgesaugt und verhilft so zu saftigen Streuseln.

Energie: 2114kJ / 505kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.