Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Fondue Chinoise
  • 30min
Fondue Chinoise

Fondue Chinoise

Saison
Bouillon im Caquelon aufkochen, kurz ziehen lassen und das Fleisch mit Cocktailsauce, Joghurtsauce oder Kresse-Quarksauce geniessen.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 169 Stimmen)
back to top

Fondue Chinoise

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
5 dl-1 l starke Fleischbouillon
800 g-1 kg gemischtes Fleisch, z.B. Schwein, Kalb, Rind, beim Metzger geschnitten bestellt
Cocktailsauce:
100 g Magerquark
50 g Blanc battu
50 g Crème fraîche
5 EL Ketchup
½ KL Cognac, nach Belieben
¼ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle, Paprika, Chilipulver
2-3 Prisen Zucker
Chiliflocken zum Garnieren
Orientalische Joghurtsauce:
150 g Joghurt nature
1 EL Honig
1-2 EL getrocknete Aprikosen oder Äpfel, klein gewürfelt
1-2 TL Garam Masala
0,5 dl Rahm, steif geschlagen
Salz, Pfeffer
Kresse-Quarksauce:
150 g Quark
2 EL Crème fraîche
1 Orange, abgeriebene Schale und 2-3 EL Orangensaft
3-4 EL Kresse, fein gehackt
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Die Bouillon im Fonduepfännchen aufkochen, kurz ziehen lassen. Fleisch am Tisch portionenweise 1-2 Minuten darin erhitzen. Mit den Saucen geniessen.
  2. Cocktailsauce: Alle Zutaten gut verrühren. Sauce in Schale anrichten, bis zum Servieren kühl stellen. Mit Chiliflocken garnieren.
  3. Orientalische Joghurtsauce: Joghurt, Honig, Aprikosen oder Äpfeln und Garam Masala verrühren, Rahm sorgfältig darunterziehen, würzen. Sauce in Schale anrichten, bis zum Servieren kühl stellen.
  4. Kresse-Quarksauce: Quark und Crème fraîche verrühren. Restliche Zutaten daruntermischen, würzen. Sauce in Schalen anrichten, bis zum Servieren kühl stellen.

Die Saucen können 1 Tag im Voraus zubereitet werden.

Energie: 2809kJ / 671kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 50g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.