• Drucken
Birnen-Streuselkuchen mit Quark
  • 1h10min
  • Vegetarisch
Birnen-Streuselkuchen mit Quark

Birnen-Streuselkuchen mit Quark

Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Rahel Brütsch empfiehlt ihren feinen Streuselkuchen mit Quarkmasse und Birnen. Streusel und leicht gesalzene Caramelsauce sorgen für Hochgenuss.
Barzheim, SH
Rahel Brütsch
Barzheim, SH
  • Drucken
back to top

Birnen-Streuselkuchen mit Quark

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Form mit hohem Rand 22x30 cm

MengeZutaten
Backpapier
Boden:
350 gHalbweissmehl
175 gButter, kalt, in Stückchen
100 gZucker
Quarkmasse:
500 gMagerquark
50 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
3Eier
Belag:
5Birnen, in Schnitzen
2 ELZimt
Streusel:
130 gMehl
125 gZucker
70 gHaferflöckli
50 gKürbiskerne, grob gehackt
125 gButter
Caramelsauce:
210 gZucker
2 ELWasser
55 gButter
1,75 dlVollrahm
1 PriseSalz

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h10min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 160°C Heissluft vorheizen (180°C Ober-/Unterhitze).
  2. Boden: Mehl, Butter und Zucker zu einer krümeligen Masse verreiben, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig in die vorbereitete Form drücken. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten backen.
  3. Quarkmasse: Alle Zutaten mischen.
  4. Streusel: Alle Zutaten zu einer krümeligen Masse verreiben.
  5. Kuchen: Quarkmasse auf den Boden geben. Schnitze darauf verteilen, mit Zimt bestreuen. Streusel darüberverteilen.
  6. In der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  7. Caramelsauce: Zucker und Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln (ohne zu rühren), bis die Masse eine goldgelbe Farbe annimmt. Die Pfanne von der Platte nehmen, Butter dazurühren. Rahm nach und nach darunterrühren. Salzen.
  8. Kuchen anrichten, mit Caramelsauce beträufeln.

Caramelsauce lässt sich im Kühlschrank ca. 2 Monate aufbewahren.
Sie schmeckt nicht nur als Kuchen-Topping gut, sie eignet sich auch als Brotaufstrich oder als Füllung für Muffins oder passt gut zu Glace.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Stück enthält:

Energie: 3479kJ / 831kcal, Fett: 40g, Kohlenhydrate: 100g, Eiweiss: 16g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.