Medienmitteilung – SMP

Rück­trit­te an der SMP-Spit­zeSMP-Prä­si­dent Peter Gfeller und SMP-Di­rek­tor Albert Rösti geben ihre Funktion bei SMP ab und fordern den SMP-Vor­stand zur Um­struk­tu­rie­rung auf.

01.02.2013 – SMP-Präsident Peter Gfeller und SMP-Direktor Albert Rösti geben ihre Funktionen bei den Schweizer Milchproduzenten SMP im Verlauf des Jahres 2013 gestaffelt ab. Peter Gfeller demissioniert auf die nächste Delegiertenversammlung im Frühjahr. Albert Rösti kündigt seine Stelle auf Ende August.

Die Rücktritte stehen in direktem Zusammenhang mit der strategischen Blockade innerhalb des SMP-Vorstands, welche eine zukunftsgerichtete Verbandsführung in der jetzigen Zusammensetzung verunmöglicht. Nachdem die vom SMP-Vorstand jeweils mit klaren Mehrheitsentscheiden abgesegneten Vorschläge zu einer Verbesserung der Situation der Milchproduzenten in den vergangenen Jahren immer wieder von den eigenen Mitgliedsorganisationen unterlaufen wurden, sind Präsident und Direktor nicht mehr bereit, diesen Zustand zu decken. Sie legen den Mitgliedern des SMP Vorstands nahe, ihre eigene Haltung zu überprüfen und sich entweder auf die Vertretung der nationalen Standesinteressen zu konzentrieren oder sich im Vorstand ebenfalls ersetzen zu lassen.

Aus­künf­te

Peter Gfeller
Präsident SMP
Mobile 079 335 09 73
E-Mail peter.gfeller@swissmilk.ch

Albert Rösti
Direktor SMP
Telefon 031 359 52 11 / Mobile 079 255 88 56
E-Mail albert.roesti@swissmilk.ch

Weiterempfehlen
Drucken