Medienmitteilung – Swissmilk Milchmarketing

Tag der Pau­sen­milch2,5 Millionen Kinder trinken in 10 Jahren 500'000 Liter Pau­sen­milch

28.10.2010 – Am 4. November feiert der "Tag der Pausenmilch" das 10-jährige Jubiläum. Am ersten nationalen Pausenmilchtag 2001 erhielten 110'000 Schülerinnen und Schüler einen Becher Milch, 2010 sind es schon über 350'000. Die Bilanz der ersten 10 Jahre kann sich sehen lassen: Über 2,5 Millionen Kinder haben 500'000 Liter Pausenmilch getrunken. Die Schweizer Milchproduzenten SMP, die den Anlass organisieren, machen sich auch in Zukunft für eine gesunde Zwischenverpflegung von Schulkindern stark.

Nach 10 Jahren ist der "Tag der Pausenmilch" aktueller denn je. Die Tendenz zu Übergewicht schon im Kindesalter und Fehlernährung unter Jugendlichen nimmt zu. Deshalb gibt die SMP Gegensteuer und präsentiert die Milch am "Tag der Pausenmilch" als abwechslungsreiche Zwischenverpflegung und gesunde Alternative zu Süssgetränken und Snacks.

Pausenmilch für alle Schulstufen
Am "Tag der Pausenmilch" erhalten die Schülerinnen und Schülern einen Becher Milch sowie eine informative Broschüre mit Rezepten, Bastelideen und einem attraktiven Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es mehrere Klassenfrühstücke. Mit Ernährungsvorträgen an Schulen, Znüni-Rezepten und Lehrmitteln sorgen die SMP dafür, dass die (Pausen-)Milch das ganze Jahr im Unterricht und während der Pause ihren Platz hat.

Milch ist unerlässlich für starke Knochen und wachen Geist
Milch ist eine praktische, vitamin- und kalziumreiche Pausenverpflegung. Sie tut nicht nur dem Körper gut, sondern bietet auch dem Gehirn und den Nerven alle notwendigen Stoffe, um konzentrierte Kopfarbeit zu leisten. Für die Kinder ist eine gesunde Ernährung in der Schule und beim Spielen besonders wichtig: Sie sollten täglich 3 Portionen Milch konsumieren, zum Beispiel 1 Glas Milch, 1 Becher Jogurt und 1 Stück Käse. Für Erwachsene gilt das übrigens auch.

Landfrauen als Milch-Botschafterinnen
Seit Beginn unterstützt der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV den "Tag der Pausenmilch". Die meisten Standorte werden auch im Jubiläumsjahr von Landfrauen und Bäuerinnen betreut. Dank ihrer Nähe zum Produkt sind sie die besten Botschafterinnen, die es für die Milch gibt. Sie organisieren den Milchausschank und beantworten Fragen der Kinder.

Aus­künf­te

Schweizer Milchproduzenten SMP
Public Relations
Weststrasse 10
Postfach
3000 Bern 6

Daniela Carrera
Projektleiterin "Tag der Pausenmilch"
Telefon 031 359 57 52
Telefax 031 359 58 55
E-Mail daniela.carrera@swissmilk.ch
www.swissmilk.ch

Regula Thut Borner
Ernährungsberaterin FH
Telefon 031 359 57 58
Telefax 031 359 58 55
E-Mail regula.thutborner@swissmilk.ch
www.swissmilk.ch

Bilder

Beleg und Urhebervermerk erbeten.

Weiterempfehlen
Drucken