Medienmitteilung – Swissmilk Milchmarketing

Am 17. April ist Tag der MilchMilchbars mit At­trak­tio­nen für Gross und Klein

25.02.2010 – Am "Tag der Milch" machen die Milchproduzenten auf eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel aufmerksam: Die Milch. Am 17. April gibt es in grossen Schweizer Städten Milchbars mit Attraktionen für Gross und Klein. Organisiert wird der Tag von der Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP zusammen mit den Jungzüchtervereinigungen.

Der "Tag der Milch" möchte der Bevölkerung bewusst machen, dass der Milch eine zentrale Bedeutung in der gesunden Ernährung von Gross und Klein zukommt und dass dieses an sich alltägliche Produkt unsere Wertschätzung verdient.

Milch-Events für Familien
Die SMP arbeitet seit einigen Jahren eng mit den Schweizer Jungzüchtervereinigungen zusammen. Mit ihnen zusammen betreuen sie in Aarau, Basel, Bern, Chur, Lausanne, Luzern, Neuchâtel, Sion, St. Gallen, Winterthur und Zürich Milchstände, an denen gratis Milchshakes ausgeschenkt werden. Besucherinnen und Besucher können bei einem Wettbewerb ihr Wissen über die Milch und die Ernährung unter Beweis stellen und auf Passantinnen und Passanten warten Jungtiere zum Streicheln und ein Melkwettbewerb mit der Chance auf einen Sofortpreis.

Milchproduzenten sind Botschafter in eigener Sache
Auch viele Milchproduzenten nutzen den Anlass, um die Bevölkerung ihrer Region, Freunde und Bekannte auf ihren Hof einzuladen und ihnen die Milchproduktion zu zeigen. Die SMP stellt Plakate, Wettbewerbsflyer, Becher und Ballone gratis zur Verfügung – die Milchproduzenten die Milch und ihre Zeit. Denn wer am "Tag der Milch" auf seinen Betrieb oder an einen Stand einlädt, macht Werbung in eigener Sache. Interessenten finden das Bestellformular für Hilfsmittel für den "Tag der Milch" in deutsch und französisch unter: www.swissmilk.ch/Tag der Milch. Alle Besteller werden ab Anfang April auf dieser Website auf die Standortliste gesetzt, damit Konsumentinnen und Konsumenten wissen, wo die nächste Milchbar zu finden ist. Bestellschluss ist der 19. März 2010.

Liste der SMP-Milch­stän­de:

AarauIgelweid
BaselClaraplatz
BernUnterer Waisenhausplatz
ChurPoststrasse
LausannePlace Saint-François
LuzernBahnhofplatz
NeuchâtelRue de l'Hôpital
SionPlace de la Planta
St. GallenBahnhofplatz
WinterthurGrabenplatz
ZürichEinkaufszentrum Sihlcity

Aus­künf­te

Schweizer Milchproduzenten SMP
Public Relations
Weststrasse 10
Postfach
3000 Bern 6
www.swissmilk.ch

Céline Jagisch
Telefon 031 359 57 53
Telefax 031 359 58 55
E-Mail celine.jagisch@swissmilk.ch

Bilder

Beleg und Urhebervermerk erbeten.

Weiterempfehlen
Drucken