ch sign

Pau­sen­milchHält fit und macht schlau

Pausenmilch ist die ideale Pausenverpflegung: Sie fördert die Leistungsfähigkeit in der Schule dank ihres umfassenden Nährstoffangebots.

Starke Knochen und schlaue Köpfe mit Pausenmilch.

Pau­sen­milch: Kurz­fris­ti­ge und lang­fris­ti­ge Vorteile

Kon­zen­triert nach der Pause

Milch ist flüssige Nahrung. Wer Milch zum Frühstück und/oder zum Znüni in der Pause konsumiert, profitiert mehrfach. Denn Milch hilft gegen das Leistungstief am Vormittag, gegen Konzentrationsabfall im Unterricht und gegen Leistungsverlust beim Spielen in der Pause. Snacks und Süssgetränke sind für die Pause ungeeignet, da sie zu wenig Nährstoffe und zu viel Fett und Zucker enthalten.

Gestärkt in die Zukunft

Dreimal täglich Milch.

Milch und Milchprodukte gehören zu den wichtigsten einheimischen Grundnahrungsmitteln und liefern wertvolles Kalzium und viele wichtige Vitamine. Gerade Kinder sollten täglich drei Portionen Milch oder Milchprodukte (Käse, Jogurt) konsumieren, um gesund heranzuwachsen und ihren Knochenbau zu fördern.

Gesunde Znü­ni­pro­jek­te

Nehmen Sie am Tag der Pausenmilch teil oder organisieren Sie einen Pausenkiosk. Hier finden Sie Tipps, Tricks und Links für eine gesunde Zwischenverpflegung in Ihrer Schule.

Haben Sie Fragen?

Daniela Carrera

Projektleiterin Schulen und Pausenmilch
Telefon 031 359 57 52
pausenmilch@swissmilk.ch

Weiterempfehlen
Drucken