Sta­tis­ti­kenMilch­markt

Statistische Datensammlungen dienen zur Analyse der Vergangenheit und Einschätzung von längerfristigen Entwicklungen. Verschiedene Organisationen publizieren monatlich und jährlich umfangreiches Zahlenmaterial.

Sta­tis­ti­sche Da­ten­samm­lun­gen zum Milch­markt

Zur Milchproduktion und Verarbeitung sind in verschiedenen Statistiken viele Daten publiziert.

Die Schweizer Milchproduzenten SMP, die TSM Treuhand GmbH, der Schweizerische Bauernverband, das Bundesamt für Statistik und das Bundesamt für Landwirtschaft erheben und publizieren periodisch Daten zur Milchproduktion und Milchverarbeitung. Diese Daten dienen zur Einschätzung der Marktlage und zur Analyse und Beurteilung von langfristigen Entwicklungen.

Markt­la­ge­be­richt und Milch­prei­se

Monatliche Publikationen zur aktuellen Milchmarktlage sowie die Produzenten-Milchpreise.

Monats- und Jah­res­da­ten zur Milch­pro­duk­ti­on und -ver­ar­bei­tung

Die TSM Treuhand publiziert monatlich Milchdaten zur Produktion und Verarbeitung von Milch und Milchprodukten sowie Daten zum Käse-Aussenhandel.

Die Schweizer Milch­wirt­schaft in Zahlen, Vademecum Ausgabe 2015/16

Das Vademecum "Die Schweizer Milchwirtschaft in Zahlen" bietet mit Tabellen und Grafiken einen gerafften Überblick über die wichtigsten Kennzahlen der Schweizer Milchwirtschaft und ist ein unentbehrlicher Begleiter, wenn man rasch Fakten zur Hand haben muss. Es eignet sich ebenso für die Abgabe an Auszubildende wie auch an interessierte Konsumentinnen und Konsumenten oder ausländische Besucher.

Milch­sta­tis­tik der Schweiz

Die Milchstatistik der Schweiz ist eine gemeinsame Publikation von SMP, SBV, TSM und SCM. Sie nennt und veranschaulicht die wichtigen Zahlen und Fakten der schweizerischen Milchwirtschaft. Die neuste Ausgabe der Milchstatistik erscheint jeweils gegen Ende August und kann als Broschüre oder als PDF beim Schweizer Bauernverband bestellt werden (Milchstatistik Print oder Milchstatistik Digital).

Weiterempfehlen
Drucken