ch sign

Kon­di­tio­nen

Erfahren Sie alles über die Lieferung, Zahlung und Rückgabe, sowie unsere Geschäftsbedingungen.

Die Lieferung erfolgt spätestens innert 10 Arbeitstagen.
Falls ein Artikel im Moment nicht lieferbar ist, ist dies beim Artikelbeschrieb vermerkt.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Die Kunden haben die Wahl zwischen der Bezahlung

  • per Rechnung
  • mit Kreditkarte
  • PostFinance Card oder PostFinance E-Finance

In Ausnahmefällen kann die SMP die Zahlung per Kreditkarte oder Vorauszahlung verlangen.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Sind Sie mit einem Artikel nicht zufrieden, können Sie diesen in unbenutzten Zustand und originalverpackt innert 14 Werktagen nach Lieferung wieder zurücksenden. Das Rückgaberecht erlischt, wenn der Artikel gebraucht wurde oder nicht mehr orginalverpackt ist.

Im Weiteren gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

All­ge­mei­ne Ge­schäfts­be­din­gun­gen

Allgemein

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Angebote und Leistungen von den Schweizer Milchproduzenten SMP (nachstehend nur noch SMP genannt) an Kunden von Swissmilk. Mündliche Vereinbarungen unterstehen keiner Rechtswirkung. Diese Geschäftsbedingungen gehen allfälligen Einkaufs- und Bestellbedingungen vor.

Preis- und Sor­ti­ments­än­de­run­gen

Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MWST.
Die SMP behält sich eventuelle Preis- und Sortimentsänderungen vor.
Sämtliche Angebote sind freibleibend.
Ebenso vorbehalten sind Druckfehler im Heft und Internet sowie irrtümliche Angaben.

Liefer- und Be­stell­be­din­gun­gen

Der Kaufvertrag zwischen SMP und den Kunden kommt zustande mit schriftlicher, telefonischer oder elektronischer Bestellung des Angebots. Die Versandkostenanteile betragen für kostenpflichtige Sendungen CHF 7.90. Zusätzlich CHF 25.00 für Expresslieferungen. Bei Gratisartikeln (wie Broschüren, Vorlesebücher etc.) wird bis zu 3 bestellten Exemplaren kein Porto verrechnet (Ausnahme Expresslieferung). Gratisartikel können pro Lieferadresse nur einmal versandkostenfrei ausgeführt werden. Ansonsten gelten folgende Abstufungen:

  • bis 250 Ex. CHF 7.90
  • 251 - 400 Ex. CHF 14.00
  • 401 - 600 Ex. CHF 21.00
  • ab 601 Ex. CHF 50.00

Lieferungen ins Ausland sind nicht möglich.  

Ein Rechtsanspruch auf Lieferung der Artikel besteht nicht. Die SMP kann einseitig vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der bestellte Artikel nicht mehr lieferbar ist.

Rück­ga­be­recht

Sind Sie mit einem Artikel nicht zufrieden, können Sie diesen in unbenutzten Zustand und originalverpackt innert 14 Werktagen nach Lieferung wieder zurücksenden. Das Rückgaberecht erlischt, wenn der Artikel gebraucht wurde oder nicht mehr orginalverpackt ist.

Zah­lungs­be­din­gun­gen

Die Kunden haben die Wahl zwischen der Bezahlung per Rechnung, mit Kreditkarte oder PostFinance (PostFinance Card oder PostFinance E-Finance). In Ausnahmefällen kann die SMP die Zahlung per Kreditkarte oder Vorauszahlung verlangen.

Rechnung 

Die Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen. Die SMP ist berechtigt Erkundigungen über die Kreditwürdigkeit der Besteller/in einzuholen. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich behandelt. Wir behalten uns das Recht vor Kunden zu sperren und bei Bedarf den Rechtsweg zu beschreiten.

Vorauszahlung

Im Einzelfall behält sich die SMP vor, die Lieferung unserer Ware von einer Anzahlung oder der Vorauszahlung des gesamten Bestellwertes abhängig zu machen.

Kreditkarte

Die SMP akzeptieren folgende Kreditkarten: MASTERCARD/EUROCARD und VISA. Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird der Rechnungsbetrag sofort fällig. Ihre Daten sind sicher bei der SMP aufgehoben und werden standardmässig nur verschlüsselt übertragen.

PostFinance Card und PostFinance E-Finance

Die Onlinezahlung wird selbstverständlich verschlüsselt übermittelt. Dabei erhält die SMP absolut keine Daten von Ihnen. Alles wird nur mit der PostFinance abgewickelt. Nach getätigter Zahlung werden Sie zu unserem Shop zurück geleitet und die Bestellung wird abgeschlossen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch von Ihrem PostFinance Konto abgebucht.

Das Verrechnungsrecht des Kunden ist ausgeschlossen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist befindet sich der Kunde in Verzug. Beanstandungen entbinden den Kunden nicht von der Pflicht der termingerechten Bezahlung.

Ge­richts­stand

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bern.

Bern, 24. Januar 2011

Weiterempfehlen
Drucken