ch sign

Flexibler TellerKoh­len­hy­dra­te anpassen

Die Kohlenhydratzufuhr an den persönlichen Bewegungslevel anpassen – das ist das Konzept des flexiblen Tellers. Wer genügend Sport treibt, darf entsprechend viel Getreideprodukte und Kartoffeln essen. Wer sich wenig bewegt oder abnehmen möchte, sollte bei den Kohlenhydraten sparen.

Kohlenhydratzufuhr an Bewegungslevel anpassen.

Mahl­zei­ten mit an­ge­pass­tem Koh­len­hy­dra­t­an­teil

Auf den folgenden Faktenblättern finden Sie Rezeptbeispiele mit unterschiedlichen Kohlenhydratanteilen. Es wird beschrieben, wie sich die jeweiligen Mahlzeiten zusammensetzen und für wen sie geeignet sind.

Die Faktenblätter basieren auf dem Flexi-Carb-Ernährungskonzept von Dr. Nicolai Worm, Heike Lemberger und Franca Mangiameli. 

Bu­ch­emp­feh­lung

Me­di­ter­ran ge­nies­sen: Flexi Carb

Eine moderne mediterrane Ernährung mit flexibler, an den Bewegungsstil angepasster Kohlenhydratzufuhr ist optimal, um bis ins hohe Alter gesund zu bleiben. Der Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Nicolai Worm setzt mit Flexi Carb die aktuellsten Erkenntnisse in ein neues Ernährungsprogramm um.

Dr. Nicolai Worm. Flexi Carb. riva Verlag, München.

Flexi Carb: Das Kochbuch

Das Flexi-Carb-Kochbuch bietet zahlreiche Rezeptideen, die das neu entwickelte Ernährungskonzept optimal in die Praxis umsetzen. Darin finden sich über 60 mediterrane Rezepte für Frühstück, Hauptmahlzeiten und Snacks.

Heike Lemberger, Franca Mangiameli, Dr. Nicolai Worm: Flexi Carb, Das Kochbuch, riva Verlag, München.

Weiterempfehlen
Drucken