Frozen Yogurt Sandwich mit Erdbeeren

Jetzt Saison
Frozen Yogurt Sandwich mit Erdbeeren
So machst du Frozen Yogurt ganz ohne Glacemaschine und zauberst daraus ein cooles Sandwich-Glace mit frischen Erdbeeren. Gööttlich! Chochdoch mit Oli.
  • Rezept bewerten (5 Sterne/2 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 8 Stück

Ausstechformen oder Glas mit 6 cm Ø
Spritzsack

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Frozen Yogurt:

  • 1 dl Rahm, flaumig geschlagen
  • 250 g Joghurt nature
  • 40 g Zucker

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • ½ Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 180 g Butter, weich
  • 3 Eigelb
  • 2-3 EL Kakaopulver
  • 50 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 6 Erdbeeren, in Scheiben

Frozen Yogurt:

  • 1 dl
    Rahm, flaumig geschlagen
  • 250 g
    Joghurt nature
  • 40 g
    Zucker

Teig:

  • 250 g
    Mehl
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1 Prise
    Salz
  • 0.5 Päckchen
    Vanillezucker
  • 150 g
    Zucker
  • 180 g
    Butter, weich
  • 3
    Eigelb
  • 2-3 EL
    Kakaopulver
  • 50 g
    dunkle Schokolade, gehackt
  • 6
    Erdbeeren, in Scheiben

Zubereiten: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde, 50 Minuten
Auf dem Tisch in 2 Stunden, 15 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Halbrahm steif schlagen
Vanillezucker selber machen

Frozen Yogurt: Alle Zutaten vermischen. Frozen Yogurt in einem Spritzsack in den Tiefkühler legen, alle 15 Minuten kurz durchkneten, bis es gefroren, aber nicht zu hart ist.

Teig: Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker und Zucker mischen, Butter und Eigelb hinzufügen, verreiben wie bei einem Mürbeteig, kurz kneten. Teig halbieren, zu einer Hälfte das Kakaopulver dazugeben. Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze (150°C Heissluft/Umluft) vorheizen.

Teige 5-10 Minuten kühl stellen, beide Teige ca. 1 cm dick ausrollen. Je acht runde Formen von 6 cm Durchmesser ausstechen, ca. 15 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Ofens backen, auskühlen lassen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Guetzlideckel mit Schokolade verzieren.

Mit dem Löffel oder direkt mit dem Spritzsack Frozen Yogurt auf das helle Biskuit geben. Erdbeeren darauflegen, je nach Geschmack nochmals einen Klecks Frozen Yogurt obendrauf geben. Dunkles Biskuit als Deckel verwenden, Sandwich schliessen. Evtl. nochmals kurz ins Gefrierfach geben, geniessen.

Falls das Frozen Yogurt im Tiefkühler zu fest wird, 15 Minuten in den Kühlschrank legen und gut durchkneten, bis es wieder die gewünschte Konsistenz hat.

Ein Stück enthält:

  • kcal490
  • Eiweiss7 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate53 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal490
  • Eiweiss7 g
  • Fett28 g
  • Kohlenhydrate53 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken