Buddha Bowl mit Randen und Federkohl

Jetzt Saison
Buddha Bowl mit Randen und Federkohl
Die Buddha Bowl für den Winter. Randen und Federkohl sind voller gesunder Mineralien und Vitamine. Bulgur und Quark geben Energie. Purer Superfood.
  • Rezept bewerten (2.7 Sterne/9 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 800 g Randen, roh, geschält, in 1 cm dicken Scheiben
  • 100 g Butter, weich
  • 2 Zweige Thymian, gezupft
  • 2 Msp. Kreuzkümmelpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Federkohl, gezupft
  • 50 g Pinienkernen, grob gehackt

Bulgur:

  • 7.5 dl Wasser
  • ½ TL Salz
  • 250 g Bulgur

Sesam-Quark:

  • 250 g Halbfettquark
  • 2 EL Tahinpaste
  • 1 EL Sesam, geröstet
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Kresse und Sesam

  • 800 g
    Randen, roh, geschält, in 1 cm dicken Scheiben
  • 100 g
    Butter, weich
  • 2 Zweige
    Thymian, gezupft
  • 2 Msp.
    Kreuzkümmelpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g
    Federkohl, gezupft
  • 50 g
    Pinienkernen, grob gehackt

Bulgur:

  • 7.5 dl
    Wasser
  • 0.5 TL
    Salz
  • 250 g
    Bulgur

Sesam-Quark:

  • 250 g
    Halbfettquark
  • 2 EL
    Tahinpaste
  • 1 EL
    Sesam, geröstet
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Kresse und Sesam

Zubereiten: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Auf dem Tisch in 40 Minuten

Randen mit Butter und Gewürzen mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Heissluft/Umluft (200°C Ober-/Unterhitze) ca. 20 Minuten garen. Federkohl und Pinienkernen dazugeben, gut mischen. Für weitere 10 Minuten im Ofen fertig garen.

Bulgur: Wasser mit Salz aufkochen, Bulgur hineingeben. Etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren auf kleiner Stufe köcheln lassen. Bulgur in Schüsseln verteilen.

Sesam-Quark: Alle Zutaten miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Randen-Federkohlmischung auf dem Bulgur verteilen. Sesam-Quark dazugeben, mit Kresse und Sesam garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal648
  • Eiweiss20 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal648
  • Eiweiss20 g
  • Fett36 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken