Mandelringe mit Pistaziencrème-Füllung

Immer Saison
Mandelringe mit Pistaziencrème-Füllung
Die zarten Mandelringe mit feiner Pistaziencrèmefüllung sehen wunderschön aus und schmecken herrlich zum Dessert oder Kaffee. Chochdoch mit Oli.
  • Rezept bewerten (1.7 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 6 Stück

Backpapier
Dressiersack mit Sternlochtülle 15-18 mm

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Füllung:

  • 200 g ungesalzene Pistazienkerne
  • 2,5 dl Rahm
  • 200 g weisse Schokolade, gehackt

Teig:

  • 1 dl Milch
  • 1 dl Wasser
  • 0,5 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Mandelblättchen und Puderzucker zum Garnieren

Füllung:

  • 200 g
    ungesalzene Pistazienkerne
  • 2.5 dl
    Rahm
  • 200 g
    weisse Schokolade, gehackt

Teig:

  • 1 dl
    Milch
  • 1 dl
    Wasser
  • 0.5 TL
    Salz
  • 100 g
    Butter
  • 150 g
    Mehl
  • 3
    Eier
  • 1
    Ei zum Bestreichen
  • Mandelblättchen und Puderzucker zum Garnieren

Zubereiten: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
Auskühlen lassen: 1 Stunde, 20 Minuten
Auf dem Tisch in 2 Stunden, 30 Minuten

Kühlschrank richtig einräumen

Pistazien mit dem Stabmixer zerkleinern. Zusammen mit dem Rahm in einer Pfanne unter Rühren leicht erhitzen. Falls nötig, die Masse nochmals mit dem Stabmixer mixen, damit die Pistazien fein zerkleinert sind. Schokolade dazugeben, alles miteinander verrühren bis die Schoggi geschmolzen ist. Die Pistazien-Schoggi-Mischung in eine Schüssel geben, auskühlen lassen.

Milch, Wasser, Salz und Butter in eine Pfanne geben, aufkochen. Mehl im Sturz dazugeben, alles mit einer Kelle verrühren bis der Teig gleichmässig zusammenhält und sich vom Pfannenrand löst. Teig in eine Schüssel geben, Eier nach und nach unter Rühren dazugeben, bis es ein glatter Teig entsteht.

Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Heissluft/Umluft) vorheizen. Auf einem Backpapier 6 Kreise mit ca. 10 cm Ø zeichnen. Mit Dressiersack und Sternlochtülle innerhalb der gezeichneten Kreise, ohne Druck, Ringe dressieren. Ringe mit Eigelb bestreichen, mit den Mandelblättchen bestreuen. Ringe im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Rille ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und gut auskühlen lassen.

Die ausgekühlten Ringe halbieren und mit der Pistaziencrème füllen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Stück enthält:

  • kcal735
  • Eiweiss16 g
  • Fett55 g
  • Kohlenhydrate46 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal735
  • Eiweiss16 g
  • Fett55 g
  • Kohlenhydrate46 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken