Süsskartoffel-BBQ-Burger

Jetzt Saison
Süsskartoffel-BBQ-Burger
Dieser Vegi-Burger mit Süsskartoffeln, Rotkabis und selbst gemachter BBQ-Sauce ist ein Muss für alle Vegi-Fans. Chochdoch mit Muriel.
  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

4 Stück

Gitterrost

  • 200 g Rotkabis, in feinen Streifen
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

BBQ-Sauce:

  • 100 g Tomatenpüree
  • 0,25 dl Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • 1 Tropfen Zitronensaft
  • 2 Tropfen Tabasco
  • ½ TL Chiliflocken
  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer
  • Bratbutter
  • 350-400 g Süsskartoffeln, geraffelt

Jogurt-Sauce:

  • 300 g Rahmjogurt nature (griechische Art)
  • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
  • Einige Tropfen Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Black Burger Buns
  • 4 grosse Salatblätter

Zubereiten: 40 Minuten
Stehen lassen: 35 Minuten
Auf dem Tisch in 40 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Zwiebeln schneiden und rüsten?
Knoblauch praktisch schälen

Rotkabis in eine Schüssel geben, Salz dazugeben, mit den Händen kräftig durchkneten, bis der Rotkabis anfängt Flüssigkeit zu bilden. Rotkabis 5 Minuten ziehen lassen.

Essig und Öl unter den Rotkabis mischen, mit etwas Pfeffer würzen und mind. 30 Minuten ziehen lassen.

BBQ-Sauce: Alle Zutaten vermengen.

Bratbutter erhitzen, bei mittlerer Hitze Süsskartoffel 10-15 Minuten anbraten. BBQ-Sauce unterrühren, weitere 5 Minuten mitbraten.

Jogurt-Sauce: Alle Zutaten mischen. 2/3 der Sauce unter den Rotkabis mischen. Die restliche Sauce beiseite stellen.

Brötchen im vorgeheizten Ofen bei 100°C Heissluft/Umluft (120°C Ober-/Unterhitze) ca. 2 Minuten erwärmen.

Burger belegen: Den Boden der Brötchen mit Jogurt-Sauce, Rotkabis, einem Salatblatt und Süsskartoffel-BBQ-Mischung belegen.

Ein Stück enthält:

  • kcal456
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate68 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal456
  • Eiweiss12 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate68 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken