Chicken Pie im Glas

Immer Saison
Chicken Pie im Glas
Der englische Klassiker - Poulet Pie - aber diesmal im Glas. Feines Rezept zum Znacht oder to go. Chochdoch mit Eva.
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/6 Stimmen)
  • Salzig
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Stück

4 Einmachgläser à je 230ml Inhalt
Rapsöl zum Bepinseln der Gläser

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Füllung:

  • Rapsöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 200 g Pouletgeschnetzeltes, in kleine Würfel geschnitten
  • 80 g Speckwürfeli
  • 250 g Champignons, fein gewürfelt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 Bund Peterli, fein gehackt
  • 4 EL Rahm

Guss:

  • 250 g Halbfettquark
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer

Chickenpies:

  • Rapsöl
  • 2 Fertig-Butterkuchenteige à je 270 g, rund oder eckig
  • Eigelb

Füllung:

  • Rapsöl
  • 1
    kleine Zwiebel, gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 200 g
    Pouletgeschnetzeltes, in kleine Würfel geschnitten
  • 80 g
    Speckwürfeli
  • 250 g
    Champignons, fein gewürfelt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 2 Bund
    Peterli, fein gehackt
  • 4 EL
    Rahm

Guss:

  • 250 g
    Halbfettquark
  • 2
    Eier
  • Salz, Pfeffer

Chickenpies:

  • Rapsöl
  • 2
    Fertig-Butterkuchenteige à je 270 g, rund oder eckig
  • Eigelb

Zubereiten: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde, 15 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Zwiebeln schneiden und rüsten?
Knoblauch praktisch schälen

Füllung: Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, Geschnetzeltes und Speckwürfeli dazugeben, kurz anbraten. Pilze dazugeben, würzen. Peterli und Rahm dazugeben, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Guss: Quark mit Eiern glatt rühren, würzen.

Chickenpies: Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft (200°C Unter-/Oberhitze) vorheizen. Einmachgläser mit Öl bepinseln.

Teigkreise: Ein Einmachglas auf den Teig stellen, leicht eindrücken, sodass sich der Umfang des Bodens im Teig abzeichnet. Glas auf die Seite kippen und mit leichtem Druck um den Bodenkreis drehen, damit der Rand des Glases den äusseren Kreis in den Teig zeichnet. Den Aussenkreis im rechten Winkel zum Bodenkreis in gleichmässigem Abstand 4 Mal einschneiden. Einmachgläser mit dem Teig füllen.

Teigdeckel: Kreise in der Grösse der Einmachgläser-Deckel ausstechen.

Füllung und Guss mischen, in die Gläser füllen, Teigdeckel daraufgeben, leicht einstechen und mit Eigelb bestreichen. Auf ein Blech stellen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten goldbraun backen.

Der restliche Kuchenteig und die Füllung können in einem Muffinförmchen zu einem kleinen Chickenpie gebacken werden.

Eine Portion enthält:

  • kcal722
  • Eiweiss37 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal722
  • Eiweiss37 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken